Pressestimmen
 
Home
Nach oben
Aktuelles
Informationen
Personen
Einrichtungen
Was tun, wenn
Historisches
Links
Impressum
Stand
19.12.08

Chorleiter Jahresprogramm 07/08 Pressestimmen Mitgliedschaft Kontakt Auftrittschronik Konzertreise Jahresprojekt 2009


Pressestimmen

�Dass die Musik keineswegs langweilig wurde, daf�r sorgte ein von Chorleiter Norbert Ke�ler fein pr�parierter Chor. Die K�pfe der Themen und Motive waren in allen Stimmen gut durchzuh�ren. Das Publikum in der gut besuchten Kirche lie� sich gerne von dem eher ruhigen Grundton des Konzertes gefangen nehmen und dankte den Akteuren mit verdientem Applaus.�

(Rhein-Erft-Rundschau vom 29.10.2008 zum Konzert mit Chormusik aus Wien, Salzburg und Passau am 26.10.2008 in St. Pankratius Bergheim-Paffendorf)


Fotografien: Andermahr


"Zu einem stimmungsvollen geistlichen Konzert in der M�nster-Basilika war der Kirchenchor St. Gereon aus Bergheim-Zieverich unter seinem Dirigenten Norbert Ke�ler nach Bonn gekommen. Sowohl die Messe als auch die beiden Hymnen-Vertonungen zeigen melodisch und harmonisch eine sehr sch�ne und ausdrucksvolle Musik. Der Chor �berzeugte durch sehr sichere und reine Intonation, durch kluge Klangdifferenzierung und gute Textverst�ndlichkeit."

(Bonner General-Anzeiger, 3.11.2007, zur Soir�e mit Geistlicher Musik zu Allerheiligen und Allerseelen am 1.11.2007 im Bonner M�nster )


Erfreulich-nachahmenswertes Gastspiel. Wozu alte Studienfreundschaften taugen, bewiesen der Kremsm�nsterer Benediktiner P. Klaudius und der K�lner Gymnasialprofessor Norbert Ke�ler. Letzterer kam mit seinem erstaunlich versierten Kirchenchor aus Bergheim-Zieverich bei K�ln ins Stift Kremsm�nster, wo man in einer beispielhaften Zusammenarbeit eine Mozart-Missa-brevis im Pfingstamt zum Klingen brachte. [...] Der Pfingstmontag stand dann ganz im Zeichen der M�nchener Sp�tromantik. Die erst vor kurzem vom Chor aus dem Rheinland erstaufgef�hrte Messe a-moll von Rheinberger wurde zum stimmgewaltigen Klangerlebnis in der Gr�nauer Pfarrkirche. Zur Zelebration hatte sich P. Klaudius aus Kremsm�nster eingefunden.�

(Kremstaler Rundschau, 30.05.2007, zu den Auftritten w�hrend der Konzertreise nach Salzburg und Kremsm�nster zu Pfingsten 2007)


�Chor bot eine echte Urauff�hrung. Das kraftvolle Werk war bei den Rheinberger-geschulten S�ngern des Chores gut aufgehoben. Aufmerksam und auch in hoher Lage sauber pr�sentierte sich der kultivierte Chor, der auch mit Elgar und Saint-Saens den Geschmack der Zuh�rer traf."
(Foto: Dietmar Fratz)


(K�lnische Rundschau, 15.05.2007, zum Konzert mit Geistlicher Musik der Romantik am 13.05.2007 in St. Gereon, Bergheim-Zieverich)


�Der Chor wirkte sicher und ausgewogen. Es war ein engagiertes Konzert, das selten zu h�rende alte Musik auf erfrischende Weise neu erklingen lie� � sehr beachtlich f�r einen Kirchenchor.�

(K�lner Stadtanzeiger, 16.01.2007, zum Konzert mit Weihnachtsmusik der Renaissance am 14.01.2007 in St. Georg, Bergheim)

�Unter der Leitung von Norbert Ke�ler bewies der Chor von St. Gereon erstaunliche Disziplin. Ke�ler gab deutlich das Metrum vor, in dem sich der Chor sicher bewegte und mit erfreulicher Leichtigkeit den Kirchenraum f�llte. Das abschlie�ende �Josef, lieber Josef mein� forderte den Chor auch in der H�he, und so durften die S�ngerinnen und S�nger ihre ganze Klangpracht entfalten.�

(Rhein-Erft-Rundschau, 16.01.2007, zum Konzert mit Weihnachtsmusik der Renaissance am 14.01.2007 in St. Georg, Bergheim)


�Nun widmete sich der Kirchenchor St. Gereon Bergheim-Zieverich dem kirchenmusikalischen Werk Mozarts. W�hrend eine fast fr�hliche Leichtigkeit die erste H�lfte des Konzerts dominierte, bewies der Chor in der zweiten H�lfte, dass er auch zu getragenerem Gesang in der Lage ist. Insgesamt harmonierten Chor, Solisten und Streicherensemble in allen Teilen des Konzerts wunderbar. Am Ende klatschten die 300 Zuh�rer stehend Beifall f�r ein Konzert aus einem Guss.�

(K�lner Stadtanzeiger, 05.12.2006, zum Festlichen Konzert zum Mozart-Jahr am 03.12.2006 in St. Pankratius, Bergheim-Paffendorf)


�Das neue Konzert des Zievericher Chores zum Schnitzaltar wurde wieder eine runde Sache auf hohem Niveau.�

(Et Pfarrbl�ttche Nr. 912 vom 05.02.2006 zur Musik zum Schnitzaltar am 08.01.2006 in St. Pankratius, Bergheim-Paffendorf)


�Glockenhelle T�ne erklangen am ersten Adventssonntag in der St. Pankratiuskirche in Bergheim-Paffendorf. der Kirchenchor St. Gereon Zieverich bot gemeinsam mit der Johann-Christian-Bach-Akademie ein Vorweihnachtskonzert der besonderen Art. Gleich drei nicht unbedingt einfache St�cke w�hlte der 30 Mitglieder z�hlende Chor aus, um sie in der vollbesetzten Kirche zum Besten zu geben und dieses Konzert zu einem besonderen Musikerlebnis werden zu lassen.�

(K�lner Stadtanzeiger, 02.12.2003, zum Festlichen Barockmusik zum Advent am 30.11.2003 in St. Pankratius, Bergheim-Paffendorf)


�Norbert Kessler, der den M�nstereifeler Chor und den Kirchenchor St. Gereon aus Bergheim dirigierte, bewies viel Verst�ndnis und Fingerspitzengef�hl f�r den Reiz alter Kompositionen. Er f�gte Chor und Musiker harmonisch zusammen. So entfaltete sich eine souver�ne, sorgf�ltig vorbereitete Chormusik, die die Basilika mit wunderbaren Kl�ngen f�llte.�

(K�lner Stadtanzeiger, 07.11.2000, zur Auff�hrung der Musikalischen Exequien von Sch�tz in der Basilika des Klosters Steinfeld am 05.11.2000)


�Der Chor, der zum Abschluss des Programms auch noch sehr gekonnt Rheinbergers bekannteres Stabat mater g-moll vortrug, wirkte engagiert und sicher und entfaltete einen frischen Wohlklang.�

(K�lner Stadtanzeiger, 01.11.1994, zur ersten Wiederauff�hrung von Rheinbergers Kantate �Jephtas Opfer� am 30.10.1994 in St. Gereon, Bergheim-Zieverich)


�Mit seinem Zievericher Kirchenchor stand dem Dirigenten Norbert Kessler eine frische Musiziergemeinschaft zur Verf�gung, die sowohl �ber einen strahlenden Chorglanz wie auch ein klares, noch gut verst�ndliches Pianissimo verf�gte.�

(K�lnische Rundschau, 10.01.1990, zum Benefizkonzert zugunsten der AIDS-Beratungsstelle der K�lner Caritas am 08.01.1990 in St. Pankratius, Bergheim-Paffendorf)


Zur�ck Weiter


Home | Aktuelles | Informationen | Personen | Einrichtungen | Was tun, wenn | Historisches | Links | Impressum