Taufe
 
Home
Nach oben

Informationen
Personen
Einrichtungen
Historisches
Links
Impressum
Stand
01.06.08

Trauung Taufe Erstkommunion Firmung Trauerfall


Was muss ich tun,

wenn ich mein Kind taufen lassen will?

Sie entscheiden sich damit, Ihr Kind in eine Gemeinschaft der Glaubenden zu stellen. Darum rufen Sie den Vertreter dieser Gemeinschaft an:

  • für Paffendorf / Zieverich: Pfarrer Willi Hoffsümmer, Telefon 02271 / 42260

  • für Glesch: Diakon Barthel Held, Telefon 02272 / 2115

Sie wählen einen Termin aus. In der Regel wird getauft (wegen Trauungen etc. können sich diese Termine zeitliche verschieben.)

  • am 1. Samstag im Monat um 15.30 Uhr in St. Gereon, Zieverich,

  • am 2. Samstag im Monat um 15.30 Uhr in St. Cosmas + Damianus, Glesch,

  • am 3. Samstag im Monat um 15.30 Uhr in St. Pankratius, Paffendorf.

Dann gibt es eine Vorbereitung auf die Taufe: in der Regel drei Abende um 20 Uhr montags. Die genauen Daten und Orte werden Ihnen beim Anruf gesagt. An diesen Terminen sollten auch die Paten, wenn zumutbar, teilnehmen.

Vorbedingungen, die eigentlich selbstverständlich sind: Wenigstens einer der Eltern und einer der Paten sollte katholisch sein, um das Kind auch in Zukunft begleiten zu können. Wenn beide Eltern keiner Kirche angehören, aber die katholische Taufe wünschen, müsste ein Pate, z. B. die Oma, die den Haushalt macht, diese Verantwortung übernehmen. Aber bitte auch dann ein Gespräch suchen.


Schwer tun sich evangelische Paten mit der Auskunft, sie seien nur Taufzeuge. Aber, wenn Sie als evangelischer Christ auf dem evangelischen Schiff den Hafen Gottes ansteuern, müssten Sie ja jedes Mal auf das katholische Schiff umsteigen, um das katholische Patenkind zu begleiten.

Eine oekumenische Taufe gibt es noch nicht, weil Sie sich leider noch immer entscheiden müssen, ob Sie Ihr Kind auf die katholische oder evangelische Schiene setzen möchten. An der christlichen Schiene wird noch gebaut.


Zurück Weiter


Home | Aktuelles | Informationen | Personen | Einrichtungen | Was tun, wenn | Historisches | Links | Impressum